Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung

www.glycodur.de 
www.glycodur.com

[Klicken Sie hier], um diese Datenschutzerklärung auszudrucken.
[Klicken Sie hier], um eine Kopie dieser Datenschutzerklärung herunterzuladen.

Verantwortlicher hinsichtlich der vorstehend aufgeführten Websites (nachfolgend bezeichnet als die „Websites“) liegt bei der Federal-Mogul Wiesbaden GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Wiesbaden unter der Handelsregisternummer HRB 22485, mit Sitz in Wiesbaden, Deutschland sowie geschäftsansässig unter der Adresse Stielstraße 11, 65201 Wiesbaden, Deutschland, mit der MwSt.-Nr. DE814709810 (nachfolgend bezeichnet als das „Unternehmen“).

 

Das Unternehmen nimmt den Datenschutz sehr ernst und hat sich verpflichtet, bei der Erfassung und Nutzung aller personenbezogenen Daten das geltende Datenschutzrecht einzuhalten. Mit der Nutzung der Websites oder mit Registrierung auf den Websites oder beliebigen Unterabschnitten der Websites (z.B. Benutzeranmeldung oder Product Finder) willigt der Benutzer in die folgende Datenschutzerklärung (nachfolgend bezeichnet als die „Datenschutzerklärung“) ein. Benutzer, die nicht in die Datenschutzerklärung einwilligen, müssen auf die Nutzung und/oder die Registrierung verzichten.

 

Während der Nutzung der Websites und ihrer Unterabschnitte (zusammenfassend auch bezeichnet als das „Portal“) erfasst das Unternehmen an verschiedenen Stellen personenbezogene Daten. Anhand der vorliegenden Datenschutzerklärung möchte das Portal erläutern, welche Daten wesentlich sind und wie Benutzer in den Genuss zusätzlicher Vorteile kommen können, indem sie freiwillig zusätzliche Daten angeben.

 

 

Allgemein

Benutzer können das Portal auch ohne Registrierung oder Anmeldung nutzen. Einzelne Abschnitte des Portals können jedoch eine vorherige Registrierung erfordern.

Während der Benutzer das Portal besucht, erfasst der Webserver des Unternehmens für den Betrieb des Portals erforderliche allgemeine technische Informationen; hierzu gehören insbesondere Daten über die vom Benutzer verwendete Hard- und Software, die IP-Adresse des Computers, die vom Benutzer aufgerufenen Websites sowie Zeitpunkt und Dauer des Besuchs. Die erfassten Daten werden nicht mit irgendwelchen Registrierungsdaten in Verbindung gebracht.

 

 

Erfassung und Nutzung von Daten

Für eine personalisierte Nutzung des Portals müssen sich die Benutzer registrieren. Zu diesem Zweck werden die folgenden Daten erfasst: Benutzername, Titel, Vor- und Nachname, Position und Schlüsseltätigkeiten innerhalb Ihres Unternehmens, bevorzugte Sprache, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und verschiedene Angaben zum Unternehmen (optional).

Alle diese Informationen (mit Ausnahme der „Angaben zum Unternehmen“) sind Pflichteingaben und werden - sofern sich der Benutzer nicht mit zusätzlichen Vertragsbestimmungen einverstanden erklärt - nur zur Erfüllung des der Registrierung zugrundeliegenden vertraglichen Geschäftszwecks und zur Erbringung der mit der Registrierung zusammenhängenden Dienste gegenüber dem Benutzer verwendet. Wenn der Benutzer sich auch mit der Nutzung anderer Websites der Tenneco Group und/oder der meisten von deren verbundenen Unternehmen einverstanden erklärt hat, werden die Benutzerdaten auch zur Erfüllung dieses Zwecks verwendet. Das Einverständnis des Benutzers mit der Erfassung, Speicherung oder Nutzung der Daten wird protokolliert. Benutzer haben das Recht, der Nutzung ihrer Daten für Zwecke wie Werbung, Direktmarketing oder Markt-/Meinungsforschung jederzeit kostenlos zu widersprechen.

Schließlich können die Benutzer im Rahmen einer ausführlicheren Registrierung in den entsprechenden Formularen freiwillig zusätzliche Daten eingeben.

Das Unternehmen analysiert das Benutzerverhalten auf den Websites des Portals um eine ständige Verbesserung der über das Portal bereitgestellten Dienste sicherzustellen. Diese Analysen werden nicht personenbezogen, sondern aggregiert durchgeführt, und können mithin nicht einem bestimmten Benutzer zugeordnet werden.

 

Rechtsgrundlage der Erfassung und Nutzung der Daten

Wenn der Benutzer in die Erfassung und Nutzung seiner Daten eingewilligt hat, richtet sich die Datenverarbeitung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. (a) DSGVO. In diesem Fall haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn die Verarbeitung von personenbezogenen Benutzerdaten für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. (b) DSGVO. Sollte die Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sein, erfolgt diese Verarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. (c) DSGVO.

 

Sollte die Verarbeitung der Benutzerdaten schließlich zur Wahrung der berechtigten Interessen des Unternehmens oder eines Dritten erforderlich sein, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Benutzers, die den Schutz personenbezogener Daten verlangen, überwiegen - erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. (f) DSGVO. In diesem Fall ist die Datenverarbeitung für die personalisierte Nutzung des Portals und verschiedener anderer Dienste und Informationsinhalte, die über diese Websites bereitgestellt werden, sowie für die weitere Verbesserung des Benutzererlebnisses erforderlich. Weitere Beschreibungen und Erläuterungen hinsichtlich der einzelnen Fälle der Datenverarbeitung und der im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung eingerichteten Sicherheitsmaßnahmen finden sich in der vorliegenden Datenschutzerklärung.

 

Product Finder

Dieses Tool ermöglicht einem Benutzer die Auffindung eines für seine speziellen Anwendungszwecke geeigneten GLYCODUR-Produkts. Bei der Registrierung eines Benutzers und bei Nutzung des Tools werden alle Anfragen gespeichert und sind bei einer späteren Anmeldung bei dem Benutzerkonto zugänglich. Benutzer der Kategorie „Vertriebshändler“ können GLYCODUR-Produkte über das Portal bestellen; die entsprechenden Daten werden gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. (b) DSGVO zur Erfüllung des vertraglichen Geschäftszweckes verarbeitet. Alle zur Verfügung gestellten Daten werden intern durch das Unternehmen oder dessen verbundene Unternehmen (z.B. ein Hosting-Unternehmen) verarbeitet, um die entsprechenden Dienste individuell für die Benutzer bereitzustellen. Die für diesen Zweck verwendeten Server befinden sich in Deutschland. Benutzer, die diese Dienste nicht mehr länger nutzen möchten, können ihr Konto löschen. Die entsprechenden Daten werden aus technischen Gründen erst nach 3 Monaten gelöscht, mit Ausnahme von Daten, hinsichtlich derer eine rechtliche Aufbewahrungspflicht (etwa nach dem Steuer- oder Handelsrecht) besteht.

 

Verwendung von Cookies

Das Portal verwendet sogenannte „Cookies“, um die Nutzung der Website zu erleichtern und zusätzliche Funktionen bereitzustellen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf die Festplatte des Benutzers kopiert wird. Cookies können keine Programme ausführen oder den Computer des Benutzers mit einem Virus infizieren. Cookies sollen Benutzer hauptsächlich beim Durchsuchen der Website unterstützen und die Vornahme von Eingaben vereinfachen. Bereits gespeicherte Einstellungen sind erforderlichenfalls wieder abrufbar, sodass der Benutzer leichteren Zugriff auf die auf seine Bedürfnisse abgestimmten Websites hat. Der Benutzer kann Cookies entweder akzeptieren oder zurückweisen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Benutzer können ihre Browsereinstellungen für Cookies auch auf ihre Bedürfnisse abstimmen. Ein Benutzer, der die Verwendung von Cookies ablehnt, kommt möglicherweise nicht in den Genuss aller interaktiven Möglichkeiten des Portals. Insbesondere Anwendungen, die in technischer Hinsicht von der Nutzung von Cookies abhängen, funktionieren in diesem Fall möglicherweise nicht oder es muss dafür ein neues Cookie gesetzt werden.

Benutzer, die nicht in die Verwendung von Cookies durch das Portal einwilligen, können die Speicherung und Verwendung ihrer Interessen deaktivieren und später wieder aktivieren. Die Nachverfolgungs-Cookies werden nach demselben Verfahren deaktiviert, nämlich durch Platzieren eines sogenannten „Opt Out Cookies“ auf dem Rechner des Benutzers, um die anonymisierte Datenerfassung zu verhindern. Hinweis: Sollten Sie alle Ihre Cookies löschen, wird das „Opt Out Cookie“ ebenfalls gelöscht und muss möglicherweise neu gesetzt werden.

Zum Abschalten der Cookies können Sie auch die anbieterunabhängige Website unter der folgendem Adresse nutzen: http://www.meine-cookies.org. Auf dieser Website können Sie auswählen, ob Sie die Cookies von den jeweiligen Anbietern akzeptieren möchten oder nicht - befolgen Sie hierzu einfach die Anweisungen.

 

Bezeichnung des Cookies

Erforderlich für die technische Funktion der WebsiteAufbewahrungszeitAnbieter des CookiesZweck und InteressenRechtliche Grundlage
fe_typo_userjaSitzungs-Cookie - Ende der SitzungTypo3 CMSStandard-Sitzungs-Cookie des Frontend von Typo3; speichert die Sitzungs-ID, wenn sich ein Benutzer bei seinem Konto anmeldet, sodass dieser bei einer erneuten Anmeldung identifiziert werden kann und entsprechend Zugriff hat erforderlich für die Bereitstellung der Leistungsmerkmale der Website; die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. (b) DSGVO
be_typo_user

ja (wenn sich ein Benutzer/Vertriebspartner registriert)

nein (Standard-Benutzer)
Sitzungs-Cookie - Ende der SitzungTypo3 CMS

Teilt der Website mit, ob ein Benutzer beim Backend von Typo3 angemeldet ist und über Administratorrechte verfügt.

erforderlich für die Bereitstellung der Leistungsmerkmale der Website; die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. (b) DSGVO
PHPSESSIDjaSitzungs-Cookie - Ende der SitzungPHPIdentifizierung einer PHP-Standardsitzungerforderlich für die Bereitstellung der Leistungsmerkmale der Website; die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. (b) DSGVO
be_lastLoginProvider     

 

 

 

 

 

Google Maps

Diese Website nutzt den Dienst Google Maps über eine API-Schnittstelle. Der Anbieter des Dienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Damit Sie die Funktionen von Google Maps nutzen können, muss Ihre IP-Adresse erfasst werden. Diese Information wird in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google Inc. in den USA hat einen angemessenen Datenschutz gemäß dem EU-U.S. Privacy Shield und dem Swiss-U.S. Privacy Shield zugesichert. Der Anbieter dieser Website hat keinen Einfluss auf die Übertragung der Daten. Wir verwenden Google Maps, um eine ansprechende Darstellung unseres Online-Angebots sowie die leichte Auffindbarkeit aller auf unserer Website genannten Orte sicherzustellen Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Abs. 1 lit. DSGVO dar.

Weitere Informationen über die Handhabung von Benutzerdaten finden sich in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Technische Sicherheit

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Privatsphäre des Benutzers zu schützen, und bringt seine technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der ihm anvertrauen Daten ständig auf den neuesten Stand. Diese Maßnahmen sollen unbefugten Zugriff, rechtswidrige Löschung oder Manipulation sowie den unbeabsichtigten Verlust von Daten bestmöglich verhindern.

 

Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten

Benutzer können ihre Einwilligung in die Speicherung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit schriftlich oder auf elektronischem Wege zurückziehen. Darüber hinaus können Benutzer jederzeit ihre Einwilligung in die Erfassung und Speicherung ihrer freiwillig bereitgestellten Daten durch das Portal zurückziehen. Benutzer können auch jederzeit und kostenlos der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Zwecke widersprechen. Die entsprechende Postadresse lautet:

Federal-Mogul Wiesbaden GmbH, Stielstraße 11, 65201 Wiesbaden Germany.
Alternativ können Benutzer dem Unternehmen eine E-Mail unter der folgenden Adresse senden: glycodur@tenneco.com

Bei Zurückziehung der Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung von Benutzerdaten kann das Unternehmen bestimmte Dienstleistungen möglicherweise nicht mehr erbringen.

Darüber hinaus können Benutzer eine Beschwerde an die jeweils für die zuständige Aufsichtsbehörde richten. Hierbei handelt es sich um die Datenschutzbehörde an dem Ort, an dem sie ansässig sind. Die zuständige Aufsichtsbehörde für das Unternehmen ist “Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit” unter https://datenschutz.hessen.de/.

 

Auskunftsrecht

Auf Anfrage des Benutzers informiert das Unternehmen diesen gerne - kostenlos - darüber, ob und welche personenbezogenen Daten über ihn und/oder seinen Benutzernamen gespeichert sind. Das Unternehmen wird alle unrichtigen Daten richtigstellen, sobald es von diesen Kenntnis erlangt. Bitte wenden Sie sich unter der im vorausgehenden Abschnitt genannten Adresse an das Unternehmen, um von Ihrem Auskunftsrecht und von Ihrem Recht auf Richtigstellung Gebrauch zu machen.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit nach seinem Ermessen zu überarbeiten oder zu ergänzen. Der Benutzer ist gehalten, die Website des Unternehmens regelmäßig auf eine aktualisierte Datenschutzerklärung zu überprüfen, da diese sofort mit ihrer Erstellung in Kraft tritt. Indem der Benutzer die Websites weiter nutzt, willigt er in die überarbeitete oder ergänzte Datenschutzerklärung ein.

 

Kontakt

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder weitere Nachfragen zur Erfassung von Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

Federal-Mogul Wiesbaden GmbH
A Tenneco Group Company
Stielstraße 11
65201 Wiesbaden

Telefon: +49 611 201-1001
Fax: +49 611 201-7062