Zum Hauptinhalt springen

Betriebstemperatur

GLYCODUR® A Lager können im Tem­peraturbereich von -40 bis +110 °C eingesetzt werden; kurzzeitig sind auch Temperaturen bis +130 °C zulässig.

GLYCODUR® F Lager decken dagegen einen wesentlich größeren Temperaturbereich ab; er liegt zwischen -200 bis +250 °C. Diese große Spanne resultiert aus der für die Gleitschicht verwendeten besonderen Werkstoffkombination mit seiner ausgezeichneten Wärmeleitfähigkeit.

Temperaturfaktor c3

Ab einem bestimmten Grenzwert der Betriebstemperatur wird jedoch so­wohl  bei GLYCODUR® A – als auch bei GLY­CO­DUR® F Lagern die Gebrauchsdauer zunehmend beeinträchtigt. Diese Tatsache wird bei der Berechnung durch ­einen Temperaturfaktor c3 berücksichtigt.

– Temperaturfaktor c3

Sie benötigen Hilfe?


GLYCODUR® Vertriebs- und Ingenieur-Team

Telefon +49 611 201-9130
glycodur(at)tenneco(dot)com