Zum Hauptinhalt springen
  • Produktfinder für GLYCODUR® Gleitlager ist online

    Der Produktfinder unterstützt Sie interaktiv bei der Auswahl von passenden GLYCODUR® Lagern und GLYCODUR® Werkstoffen, nach Eingabe Ihrer Anwendungsdaten z.B. radiale oder axiale Last, Typ der Last und der Bewegung, Rauheit des Gleitpartners.

    [Produktfinder]

  • Featured Material – GLYCO® 393

    Eine große Anzahl von flüssigkeitsgeschmierten Anwendungen muss aufgrund der gemischten Reibungsbedingungen mit selbstschmierenden Verbundwerkstoffbuchsen ausgestattet werden. Zunehmende Genauigkeitsanforderungen (reduzierter Versatz oder Wellenspiel) müssen erreicht werden. GLYCO® 393 ist ein thermoplastisches Material mit einer Materialzugabe zwischen 150 µm und 250 µm, welches die Bearbeitung der Gleitschicht erlaubt.

    [Materialspezifikationen]

     

  • Download von Datenblättern und 2D/3D-CAD Dateien

    Informieren Sie sich gezielt zu den vorgeschlagenen Materialien. Laden Sie Datenblätter, Zertifikate oder 2D/3D CAD-Daten sofort herunter.

     

    [Download-Bereich]    [Produkte]

GLYCODUR® Trockengleitlager – Umweltfreundlich seit über 50 Jahren

Seit 1970 stellen wir Gleitlager mit einer Kunststoffbeschichtung her, die entweder mit einer Initialschmierung oder ganz ohne Schmiermittel auskommen. Unsere Verpflichtung gegenüber der Umwelt erstreckt sich nicht nur auf die Herstellung  bleifreier Produkte, sondern auch auf eine umweltfreundliche Produktion.

Die ständige Weiterentwicklung unserer Produkte und Fertigungsprozesse ist die Basis für ein erstklassiges Sortiment an standardisierten Lagerelementen. Wachsende oder auch neue Kundenanforderungen sind somit möglich, wie unter anderem eine längere Lebensdauer, größere Wartungsintervalle, verbesserte Reibungszahlen oder geänderte Umweltbedingungen. Typische Anwendungen für Gleitlager sind zum Beispiel Stoßdämpfer, Scharniere, Getriebe, Pumpen, Autositze, Schwingungsdämpfer und viele weitere.

Der neue Produktfinder

Der Produktfinder unterstützt Sie interaktiv bei der Auswahl von passenden GLYCODUR® Lagern und GLYCODUR® Werkstoffen, nach Eingabe Ihrer Anwendungsdaten z.B. radiale oder axiale Last, Typ der Last und der Bewegung, Rauheit des Gleitpartners.

 

[Zum Produktfinder]

Vorgestelltes Material:

GLYCODUR® F (GLYCO® 92)
  • PTFE basiert gemäß ISO 3547 Typ P1
  • Vernachlässigbarer Stick-slip-Effect
  • 250 MPa maximale statische Belastung

[zu den detailierten Materialinformationen]
 

Materialien aus dem
GLYCODUR®-Portfolio


GLYCODUR® F / GLYCO® 92 – auf PTFE-Basis nach ISO 3547 Typ P1

GLYCODUR® F Gleitlager haben eine Stahlbasis, auf der eine 0,2 bis 0,4 mm poröse Zinnbronze-Schicht gesintert ist.

[Mehr erfahren]

GLYCO® 298 – auf PTFE-Basis nach ISO 3547 Typ P1

GLYCO® 298 ist ein dreischichtiges Verbundmaterial. Eine poröse Zinnbronze-Sinterstruktur wird auf eine Stahlrückseite aufgebracht.

[Mehr erfahren]

GLYCO® 193 – auf Thermoplast-Basis nach ISO 3547 Typ P2

GLYCO® 193 ist ein dreischichtiges Verbundmaterial. Eine poröse Zinnbronze-Sinterstruktur wird auf einen Stahlrücken aufgebracht.

[Mehr erfahren]

Sie benötigen Hilfe?


GLYCODUR® Vertriebs- und Ingenieur-Team

Telefon +49 611 201-9130
glycodur(at)tenneco(dot)com